Vorbemerkung:

"Wir trinken den Wein - und nicht die Flasche!" - wie mein Lieblingsautor, Eugen Prinz, zu sagen pflegt. Es muss also z. B. eine Gebrauchsanweisung für Gebissreiniger nicht unbedingt auf handgeschöpftem Bütten gedruckt und in Pferdeleder mit Goldschnitt gebunden sein.

Eines allerdings bleibt mir bis heute unverständlich. Ich habe Bücher von klugen Leuten in der Hand gehalten, die darin mit viel Sachverstand und Herzblut die Erkenntnisse eines erfahrungsreichen Lebens aufgeschrieben haben.

Diese Bücher aber waren auf billigstem Kopierpapier gedruckt, der Satz war offensichtlich ohne Rücksicht auf die Lesefreundlichkeit erstellt, die Bindung ohne Beachtung des Aufschlagverhaltens und was dergleichen Sünden mehr.

Das wäre alles noch kein Problem. Jeder wie er kann. Aber den Autoren wurden für solch dilettantische Produktionen weit mehr als nur professionelle Entgelte abverlangt, mit Pflichtauflagen von 1000 oder mehr Exemplaren - und Verheißungen, wonach ihr Buch nunmehr weltweit bestellt werden könne ...

Das geht auch anders!

Alles was Sie brauchen, ist Ihr Thema. Ich helfe Ihnen gerne, daraus ein schönes Buch zu machen - in allen Stadien des Prozesses. Natürlich kostet das Geld. Aber Sie bestimmen, welche Leistungen Sie wollen, was Sie investieren möchten, welche Ambitionen verwirklicht werden sollen usw.

Fragen Sie einfach an. Je genauer Ihre Vorgaben (Umfang, Ausstattung, Auflage, Verbreitung) um so genauer kann ich Ihnen antworten. Und wenn Sie noch keine genauen Vorstellungen dazu haben, dann können wir diese auch gemeinsam entwickeln.

Anfrage: alle Kontaktmöglichkeiten im Impressum




Zum Seitenanfang